Kreativkochen

Was ist das Kreativkochen?
Beim Kreativkochen bringt jeder vegane Zutaten mit. Sehr gerne dürfen dies Zutaten sein, die unbedingt an diesem Tag verbraucht werden sollten. Eine Absprache, wer welche Zutaten mitbringt, erfolgt nicht.
Vor Ort werden diese Zutaten auf einen Tisch gelegt und es wird darüber diskutiert und entschieden, welche Geriche daraus entstehen sollen.
Nun geht es los: Es wird gemeinsam geschnibbelt, gekocht und im Anschluss natürlich gegessen.
Das Kreativkochen ist eine tolle Plattform um Menschen kennenzulernen, denn Essen verbindet!
Die "Beschränkung" vegan lässt viele kreative Gerichte entstehen, die man selber vielleicht nie allein entdeckt oder probiert hätte. An manchen Orten entstehen sogar ganze Dreigängemenüs!

Was bedeutet die Beschränkung vegan?
Wir haben uns aus unterschiedlichen Gründen, darunter viele Umweltgründe, für ausschließlich vegane Zutaten entschieden.
Unter veganen Lebensmitteln verstehen wir ausschließlich Lebensmittel die nicht aus oder von Tieren stammen.
Nicht erlaubt sind somit Zutaten wie Fleisch, Fisch, Milch, Butter, Eier oder Honig. Zutaten aus allen Pflanzen- und Pilzarten sind dagegen erlaubt.
Zu allen gewohnten Zutaten tierischen Ursprungs finden sich unzählige Alterntativen.

Wann und wo findet das Kreativkochen statt?

  • München
    • Jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr
      Nachbarschaftstreff Arnulfpark (Arnulfstr. 43, 80636 München)
      Teilnahme 1,- Euro Unkostenbeitrag für die Räumlichkeiten>
      Anmeldung erforderlich (entweder über Facebook oder über das untenstehende Kontaktformular)
      Weitere Informationen über Facebook: https://facebook.com/#!/groups/944470405577543